BAUINGENIEUR o. ARCHITEKT (m/w/d) für Projektsteuerung im Wohnungsbau in Celle gesucht! (Referenz-Nr. CE-383)

Wir sind ein ausschließlich auf Ingenieure (m/w/d) spezialisierter HR-Consultant. Unsere Aufgabe besteht darin, die uns von unseren Mandanten anvertrauten Vakanzen exzellent zu besetzen. Dies gelingt uns dadurch, dass wir -selbst Ingenieure- mit Kandidaten (m/w/d) und Auftraggebern auf Augenhöhe und mit der erforderlichen Expertise kommunizieren können.

Unsere Mandantin ist eine Wohnungsbaugesellschaft in Celle. Mit rund 2.000 Wohnungen, 8 Gewerbeeinheiten und etwa 520 Stellplätzen/Garagen ist das Unternehmen der größte Anbieter am Celler Markt. Es ist auf allen Geschäftsfeldern eines klassischen Wohnungsbauunternehmens tätig; von der Immobilienentwicklung, über das Immobilienmanagement bis zum Vertrieb. Unsere Mandantin stehen in der Verantwortung für das soziale Miteinander ihrer Mieterinnen und Mieter und ist loyale Partnerin der kommunalen Stadtentwicklung. 

Ihre Aufgabe

Sie verstärken mit Ihrer Erfahrung im Hoch- und/oder Wohnungsbau das Team der technischen Abteilung und bereichern es mit Ihren persönlichen Fachkenntnissen. Die Hauptaufgaben sind unter anderem:

  • Projektsteuerung, Planung und Überwachung von Baumaßnahmen
  • Kontrolle des Bauablaufs und Durchführung der Baustellenergebniskontrolle
  • Sicherung und Optimierung der Qualitätsstandards
  • Durchführung des Gebäudemanagements gemeinsam mit der Abteilung Vermietung für die Bereiche Neubau, Modernisierung, Instandsetzung, Kleinreparaturen und Hausmeisterdienste

Ihre Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bauingenieurwesen oder in der Architektur
  • mind. fünfjährige Berufserfahrung im Neubau und der Modernisierung
  • Sicherheit in der Anwendung der HOAI, VOB, LBauO, BauGB sowie den wohnungswirtschaftlichen Vorschriften 
  • Freude an der Projektsteuerung eigener Projekte (Baulandentwicklung, Durchführung von Generalunternehmer- Projekten, Sondermaßnahmen u.a.) 
  • Hohe Entscheidungs- und Sozialkompetenz
  • ausgeprägtes Kommunikationsvermögen
  • Sicherer Umgang mit gängigen EDV-Programmen, Werkzeugen für Projektsteuerung und Reporting der Branche
  • Sicheres und souveränes Auftreten 
  • Gute Ausdrucksweise und Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Führerschein für Personenkraftwagen
  • Absolute Seriosität wird vorausgesetzt

Was besonders zu erwähnen ist

Unsere Mandantin legt hohen Wert auf die strategische Qualifikation und Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter (m/w/d) und unterstützt dies aktiv. Die Unternehmenskultur, die agiles Denken und Handeln erlaubt und fördert, stellt den Raum zur Selbstorganisation bereit.

Was Sie erwarten dürfen

  • Einen sicheren Vollzeit-Arbeitsplatz (39 Std.-Woche) und eine Anstellung in Anlehnung an TVöD
  • Zusatzversicherung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) 
  • Vielfältige Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten und Verantwortungsübernahme 
  • Mitarbeit in einem jungen motivierten Team
  • Gutes Betriebsklima mit kollegialem Führungsstil und angenehmen Arbeitsbedingungen 
  • Flexible projektorientierte Arbeitszeiten (Gleitzeitmodell)
  • Gute Ausgewogenheit zwischen Freizeit und Einsatz
  • Mobiles Arbeiten ist möglich und wird gefördert

Bitte bewerben Sie sich unter der Referenz-Nummer CE-383